Überspringen zu Hauptinhalt

Aktion „Kostenfreies Saatgut“ geht in die dritte Runde – Nahrungsangebot für Wildbienen und andere Insekten

Mit dem Rückgang von artenreichen, blühenden Wiesen hat auch das Nahrungsangebot für Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten deutlich abgenommen. Um dem Artenrückgang entgegenzuwirken, möchte die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Recklinghausen auch in diesem Jahr wieder mit der Aktion „Kostenfreies Saatgut“ zusätzliche Nahrungsangebote für Insekten schaffen. Es werden zwei verschiedene Mischungen angeboten, eine Blumenwiesen- und eine Saum-Mischung. Die Blumenwiesen-Mischung ist…Original-Content von: Kreis Recklinghausen, übermittelt durch presse-service.de

Diesen Beitrag teilen mit:

An den Anfang scrollen
X
X