Überspringen zu Hauptinhalt

5 Formationen des TSZ Royal Wulfen am vergangenen Wochenende tänzerisch aktiv

Am vergangenen Wochenende (08.03.2020) waren insgesamt fünf Formationen des TSZ Royal Wulfen e.V. aus dem Bereich „Jazz und Modern Dance“ (JMD) bei Wettbewerben ihrer jeweiligen Liga im rheinischen Brühl sowie im ostwestfälischen Warburg am Start.

 

In der Kinderliga 1 fand der zweite Wettbewerb dieser Saison in Brühl statt. Hier waren die drei Wulfener Formationen „deplase“, „Fiducia“ und „Peperoni“ dabei. Die Formation „deplase“ konnte in einem sehr starken Teilnehmerfeld wieder ohne Probleme das große Finale erreichen und einen ausgezeichneten 6. Platz belegen. Im „Kleinen Finale“ erzielte „Fiducia“ den 9. Platz und „ Peperoni“ den 10. Platz. Für beide Formationen ist es das erste Jahr im Ligabetrieb. Hier gilt es für beide, weiter wertvolle  Erfahrung in dieser Liga zu sammeln.

Weitere Infos sowie Fotos zu diesem Wettbewerb gibt es hier: 

https://www.facebook.com/1558582924406303/posts/2514551248809461?sfns=mo

 

In der Landesliga 2 fand der Auftakt der diesjährigen Saison in Warburg beim SV Wormeln statt. Mit dabei waren die Wulfener JMD-Formationen „Tari“ und „Remixed“. Beide Formationen zeigten in der Vorrunde eine tänzerisch gute sowie solide Leistung und die Trainer waren insgesamt mit den Leistungen ihrer Schützlinge zufrieden. Leider schaffte nur die Formation „Tari“ den Einzug ins Finale. Die junge Formation „Remixed“ konnte sich im „Kleinen Finale“ aber einen guten 7. Platz ertanzen. „Tari“ unterliefen im Finale leider einige Unsicherheiten, die sich folglich auch in den Wertungen (mit  6, 4, 5, 6, 2) niederschlugen. Letztendlich konnte man sich in einem Finale mit starker Konkurrenz den 6. Platz ertanzen. In dieser sehr ausgeglichenen Landesliga wird es wohl noch zu Verschiebungen der Plätze bei den nächsten Turnieren kommen, so das Fazit von Tari-Trainerin Theresa Wübbelt. Das nächste JMD-Turnier findet übrigens schon am kommenden Samstag (14.03.2020) in Recklinghausen statt. Bis dahin gilt für die Wulfener Formationen, an den erkannten Schwachstellen zu arbeiten.

Das Foto zeigt die Formation „Tari“ bei der Bekanntgabe der Final-Teilnehmer beim Saison-Auftakt in Warburg.

Weitere Infos sowie Fotos zu diesem Wettbewerb gibt es hier:

https://www.facebook.com/1558582924406303/posts/2514539815477271?sfns=mo

 


Quelle und Foto: TSZ Royal Wulfen e.V. (Pressemitteilung)

Näheres zum TSZ Royal Wulfen e.V. finden Sie auf der Homepage: www.tsz-wulfen.de

 


Sie sind noch nicht zum Messenger-News-Service von meinDorsten angemeldet?

Dann melden Sie sich über diesen Link an

https://wm-bt.de/widget/lcPe2KYmmhgq

und wählen gleich Ihre individuellen Interessen und Favoriten unter unseren zahlreichen neuen Rubriken aus.

So erhalten Sie zukünftig die aktuellen Beiträge aus Ihren persönlichen Interessens-Bereichen direkt auf Ihr Smartphone.

 

Ihr Verein nutzt noch nicht die zahlreichen neuen Möglichkeiten und Funktionen auf unserem modernisierten regionalen Online-Magazin meinDorsten?

Unter der Rubrik „Vereinsnachrichten“ bieten wir allen Vereinen sowie Institutionen aus Dorsten und Umgebung die Möglichkeit, die Vereins-Aktivitäten und -News für Mitglieder, Freunde und Interessierte online sichtbar zu machen und den Verein prominent in den sozialen Medien sowie auf unserem lokalen Online-Magazin zu präsentieren.

Registrieren Sie Ihren Verein dazu ganz einfach unter folgendem Link auf meinDorstenhttps://meindorsten.de/registrierung-vereine/

 

Gregor Föcker, Redaktion meinDorsten, 10.03.2020

 

An den Anfang scrollen
X
X