Dorsten-Aktuell


Zitat des Tages: Dienstag, 25.07.2017  
Die Banker hinter mir, die den Krieg finanzieren, fürchte ich mehr als die Armee der Südstaaten vor mir. (Abraham Lincoln, US-Präsident 1861 bis 1865)
25.07.2017

„Wasser marsch“

Die „Stiftsquelle“ in Dorsten

Wasser ist aus unserem Leben nicht wegzudenken. Unser Körper besteht nur zu einem Viertel aus Feststoffen und etwa zu drei Viertel aus Wasser. Da der menschliche Körper Wasser nicht bevorraten kann, können wir in Zeiten von Wassermangel nicht auf Reserven zurückgreifen. ...

24.07.2017

„Plus Size“ von „Barbara Moden“

„meinDorsten.de“ im Gespräch mit Barbara Soden

Sie tragen keine Kleidergröße 34 und stehen zu ihrer „Sanduhr-Silhouette“.
Sie sind modebewusst und möchten sich auch so kleiden. Seit sich in der Modewelt mutige „Plus-Size-Models“ auf den Catwalk trauten, kam Bewegung in den Fashion-Markt
...

21.07.2017

"My Home is my Castle“

Martina Gitsham über angewandte „Miethologie“

Viele, die ein Haus oder eine Wohnung mieten, vermieten, kaufen oder verkaufen wollen, haben entweder keine Zeit oder bedürfen einfach der Hilfe eines erfahrenen Menschen auf diesem Gebiet. Die Wulfener Immobilienmaklerin Martina Gitsham verhilft Wohnungssuchenden zu den eigenen vier Wänden. ....

20.07.2017

Grusel, Spaß und Abenteuer

Vom Spaß sich zu verlaufen - Das Maislabyrinth

Mais ist überall – selbst wenn man ihn nicht sieht. Er steckt in Lebensmitteln, im Einweggeschirr, in T-Shirts und im Kraftstoff, er dient als Verpackungsmaterial und ist in nahezu 20.000 Produkten enthalten. Aber eines, das mit Sicherheit am meisten Spaß macht, ist … das Maislabyrinth.....

18.07.2017

“Wer lebt, sieht viel – Wer reist, sieht mehr“

„meinDorsten.de“ im Gespräch mit Reiseagentur Vospohl aus Wulfen

Viele Menschen genießen im Internet die Freiheit der Informations­beschaffung. Dies gilt gleichermaßen für die Urlaubsbuchung. Doch gerade bei Fernreisen wird oft kein vergleichbares Angebot gefunden, so dass die Preise gar nicht erst verglichen werden können....

18.07.2017

Die rote Waldameise

Baumeister, Viehzüchter, Gesundheitspolizei

Ihr Steckbrief ist einzigartig: Eine Million von ihnen wiegen zusammen nur etwa sieben Kilogramm. Eine Arbeiterin kann etwa das 40-fache ihres Eigengewichtes tragen und ihr ganzes Volk an einem Tag bis zu 100.000 Beutetiere verzehren. ...

17.07.2017

“Geschichte im Regal“

Wechselnde Sonderausstellung in Maschinenhalle Fürst Leopold

Was hat die Hauptstadt von Uruguay mit der Geschichtskultur in Dorsten zu tun? Nun, hier am Mündungstrichter des Río de la Plata, genauer gesagt in Montevideo, ist die Wiege zu einer Idee beheimatet, die Dorsten um eine Attraktion reicher machte...

15.07.2017

“Markisen: Schutz vor Insekten, Licht und Regen“

„meinDorsten.de“ im Gespräch mit Markisen-Fachhändler Andreas Stein

Die erste Adresse wenn es um Markisen, Sonnensegel oder Terrassen-Dächer geht, ist „Markisen-Stein“ in Dorsten-Hervest. „meinDorsten.de“ sprach mit dem Fachhändler Andreas Stein über Licht- und Sichtschutz und was Markisen, Rollläden und Co. heutzutage alles können...

10.07.2017

Aktionsssamstag am 5. August 2017

Frühstücken auf dem Kirchplatz St. Agatha

Frühstücken Sie gerne im Freien? Möchten Sie dazu auch noch einen schönen Platz mit altem Baumbestand genießen und freuen sich über Unterhaltung am Tisch? Dann sind Sie beim Marktfrühstück genau richtig......

15.07.2017

Bienen – Die emsigen Helfer des Menschen

„Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben“. Dieses Zitat über ein Insekt, das wir oft schlicht nur als „Honiglieferant“ betrachten, wird Albert Einstein zugeschrieben. Die Funktion der Bienen auf unserem Planeten ist aber auf gar keinen Fall, für höher entwickelte Säugetiere Naschwerk zu produzieren.  ...

15.07.2017

Besondere Sachkunde und fachliche Expertise: Der Kfz - Sachverständige

Dass es auf Deutschlands Straßen kracht, ist kein Geheimnis. Allein letztes Jahr 245.142 mal! Wer also im Straßenverkehr ein Fahrzeug führt, riskiert, dass er in einen Unfall verwickelt wird. Je komplexer die Technik, vor allem die Elektronik, umso anspruchsvoller wird die Schadensprüfung und die Suche nach den Unfallursachen.  ...

14.07.2017

Rehe und Hunde in der Heuernte

Je nach Region und Witterung gibt es verschiedene Zeitpunkte, um trockenes und qualitativ hochwertiges Futter zu ernten. Die Gräser und Kräuter sind gut entwickelt und stehen in oder kurz nach der Blüte..Aber genau dann bringen viele Wildtiere ihren Nachwuchs zur Welt. Und der gerät auf den Wiesen in Gefahr.  ...

13.07.2017

„Kultur, Genuss und Gelassenheit“

„meinDorsten.de“ im Gespräch mit Tekin Dagdelen von „Bei Yasemin“

Die aus Anatolien stammende Zubereitung von Fleisch am Drehspieß hat eine lange Tradition. Genau wie das Servieren von Grillfleisch im Fladenbrot. Knapp zwanzig Jahre nach der (Neu) Erfindung des Döner in Deutschland, eröffnete Tekin Dagdelen in Dorsten-Hervest sein Restaurant „Bei Yasemin“. ...